Suchen

Diesen Auftritt durchsuchen nach:

SPD:vision :

 

SOFA-TALK MIT MICHAEL ROTH UND LOTHAR QUANZ

Manches anders machen wollen Michael Roth (Bundestag) und Lothar Quanz (Landtag) als die momentane Bundes- und Landesregierung - nach Meinung eines großen Teils der Bevölkerung auch vieles besser!

Veröffentlicht am 14.08.2013

Wir sagen DANKE für Ihre Unterstützung!
Gesundheit ist ein wertvolles Gut. Jeder Mensch muss Zugang zur bestmöglichen medizinischen Versorgung haben. Wir wollen eine Gesellschaft, in der alle solidarisch füreinander einstehen. Deswegen lehnen wir die Kopfpauschale der schwarz-gelben Koalition ab. Bei unseren beiden Unterschriftensammlungen haben sich über 120 Wanfriederinnen und Wanfrieder beteiligt. Sie sind - wie wir - gegen die Einführung der Kopfpauschale, für ein solidarisches Gesundheitssystem und eine gute Gesundheitsversorgung für alle! Sie alle sagen: „NEIN zur Kopfpauschale!“

Veröffentlicht am 07.04.2010

Wanfried Bei der Unterbezirkskonferenz der sozialdemokratischen AG 60 plus wurde Helmer Christensen, SPD Wanfried von den Delegierten zum Vorsitzenden gewählt. Klaus Hobert, SPD Witzenhausen, übernahm vor einem Jahr den Vorsitz von Elsbeth Schwalm, SPD Hess.-Lichtenau, welche aus gesundheitlichen Gründen zurücktrat. Da Klaus Hobert nun auch aus gesundheitlichen Gründen kürzer treten möchte, erklärte sich Helmer Christensen bereit den Vorsitz der Arbeitsgemeinschaft der Älteren in der SPD bis zur nächsten Wahl zu übernehmen.

Veröffentlicht am 02.04.2010

Eschwege "Weil sie grundsätzlich gegen alles sind, was positiv ist, versucht nun die Kreistagsfraktion der FWG mit Kritik an der Fahrplangestaltung des NVV zum neuen Stadtbahnhof Eschwege auf sich aufmerksam zu machen. Das ist durchsichtig und zugleich heuchlerisch."

Veröffentlicht am 14.08.2009

Werra-Meißner-Kreis. Bei der Gründungsversammlung der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) im Werra Meißner Kreis wurde Wanfrieds ehemaliger Bürgermeister Otto Frank zum Vorsitzenden gewählt.

Veröffentlicht am 18.05.2008

Werra-Meißner-Kreis. Der SPD Unterbezirk Werra-Meißner gründet am Samstag, dem 17. Mai 2008 im Gasthaus Rost in Eschwege-Niddawitzhausen, eine neue Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) auf Unterbezirksebene. Gast der Veranstaltung wird neben dem Landrat des Werra-Meißner-Kreises Stefan Reuß, der Landesgeschäftsführer der SGK-Hessen Michael Siebel sein.

Veröffentlicht am 02.05.2008

.