Suchen

Diesen Auftritt durchsuchen nach:

SPD:vision :

 

Veröffentlicht am 01.02.2013

Wiesbaden Das von CDU/FDP im Hessischen Landtag eingebrachte sog. „Kinderförderungsgesetz“ (KiföG) werde in der Praxis genau das Gegenteil bewirken, was der Titel verspreche. Lothar Quanz (SPD), Vizepräsident im Hessischen Landtag, kritisiert in einer Stellungnahme einige der im Gesetzentwurf enthaltenen Änderungen, die zu einer deutlichen Qualitätsminderung in unseren Tagesstätten führen würden.

Veröffentlicht am 28.01.2013

Wanfried Landtagsvizepräsident Lothar Quanz äußerte sich beim vergangenen Politischen Dämmerschoppen der Wanfrieder SPD sehr kritisch zum sogenannten Kommunalen Schutzschirm der Hessischen Landesregierung. Schon der Begriff sei nicht zutreffend, denn die geplanten Maßnahmen helfen den finanzschwachen Städten, Gemeinden und Landkreisen nicht entscheidend bei ihren Problemen.

Veröffentlicht am 21.09.2012

Wiesbaden „Der Vorschlag des Landrats von Kassel-Land, Uwe Schmidt, eine Feuerwehrtechnische Grundausbildung als Wahlpflichtfach in den Schulen einzuführen ist eine interessante Idee!“, sagte der Landtagsabgeordnete Dieter Franz, der in der SPD-Fraktion für das Feuerwehrwesen zuständig ist.

Veröffentlicht am 04.09.2012

Der Hessische Finanzminister Dr. Thomas Schäfer hat angekündigt, dass das Land Hessen den Verkauf seiner Anteile an der Nassauischen Heimstätte/Wohnstadt prüft. Bei vielen Mietern herrscht seit dieser Verlautbarung Unsicherheit bis Angst. Allein in Wanfried wären von einem solchen Verkauf der Landesanteile 125 Wohneinheiten (Stand 31.12.2011) und deren Mieter betroffen. Im Werra-Meißner-Kreis sind es 2.177 Wohneinheiten, hessenweit rund 62.000 Wohneinheiten mit etwa 150.000 Mietern.

Veröffentlicht am 07.06.2012

Borken Zum diesjährigen Parteitag der nordhessischen SPD trafen sich in Borken 250 Delegierte, die 21.000 Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten aus 600 Ortsvereinen vertreten. „Die harte Arbeit der nordhessischen SPD“, so Bezirksvorsitzender Manfred Schaub, führe zu einer positiven Mitgliederentwicklung. Im Jahr des 150jährigen Bestehens der SPD sieht Manfred Schaub die Partei in einem „Wahlsiegvorbereitungsjahr“ und gute Chancen für die Ablösung der CDU/FDP Regierungen in Wiesbaden und Berlin.

Veröffentlicht am 15.05.2012

.